Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Liefer- und Verkaufsbedingungen von
 Jürgen Wanke Medizinal-Service  Arzt- Krankenhaus und Laborbedarf 

1. Geltungsbereich; Allgemeines

Diese Verkaufsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge für Lieferungen, Leistungen und
Angebote von Jürgen Wanke Medizinal-Service. Sie gelten für alle Verkaufsgeschäfte zwischen dem Verkäufer und Käufer.
Mit der Erteilung des Auftrages, spätestens jedoch mit der Entgegennahme der Lieferung oder Leistung,
werden diese Bedingungen durch den Kunden anerkannt. Nebenabreden und Vertragsänderungen
sind nur in schriftlicher Form gültig. Die Verkaufsbedingungen gelten auch für alle zukünftigen Verkaufsgeschäfte.

2. Angebote und Vertragsschluss:

Vertragsangebote von Jürgen Wanke Medizinal-Service sind freibleibend und unverbindlich.
Angebote in Katalogen oder im Internet stellen nicht ein Angebot zur Eingehung von Kaufverträgen dar,
sondern eine Aufforderung an den Kunden, seinerseits ein verbindliches Angebot abzugeben,
bei dessen Annahme erst ein verbindlicher Kaufvertrag zustande kommt.

3. Lieferung:

Alle Lieferungen der Firma Jürgen Wanke Medizinal-Service erfolgen ausschließlich unter Eigentumsvorbehalt und
für Rechnung und Gefahr des Käufers, auch bei frachtfreier Lieferung.

Der Eingang einer Bestellung wird zunächst automatisch per E-Mail bestätigt.
Der Verkäufer ist im angemessenen Umfang zu  Teillieferungen berechtigt.

Jegliche Lieferfristen bedürfen der schriftlichen Bestätigung.
Setzt der Käufer dem Verkäufer, nachdem er in Verzug geraten ist, eine angemessene Frist zur Lieferung,
ist der Käufer nach Ablauf dieser Nachfrist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.

Jegliche Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Umständen,
die die Lieferungen beeinträchtigen (z. B. Streiks, Materialbeschaffungsschwierigkeiten, etc.)
hat Jürgen Wanke Medizinal-Service auch bei verbindlich vereinbarten Fristen und Terminen nicht zu vertreten.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Alle Preise verstehen sich als Netto-Preise ab Versandort ohne Fracht, Verpackung und gesetzlicher Mehrwertsteuer,
wenn nichts anders schriftlich vereinbart ist.

Die Rechnungen sind sofort nach Erhalt soweit nicht andrs vereinbart ohne jeden Abzug zahlbar. 
Bei Nichteinhaltung der Zahlungsfrist kommt der Käufer ohne Mahnung in Verzug.
Es werden Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz,
bei Kaufleuten von 8 Prozentpunkte über dem Basiszinssatz berechnet, ohne dass es einer Mahnung bedarf.

5. Mängelrügen, Gewährleistung:

Jürgen Wanke Medizinal-Service gewährleistet  im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften 
auf alle von ihr gelieferten Waren Freiheit von Material- und Herstellungsmängeln wobei der Kunde
verpflichtet ist, alle Lieferungen von Wanke Medizinal-Service bzw. der Domain
www.wankemed.debeim Empfang auf Mängelfreiheit und Ordnungsmäßigkeit zu überprüfen.
Beanstandungen sowie offenkundige Mängel sind binnen 7 Tagen nach Empfang der Lieferung vom Kunden
schriftlich zu rügen. Davon bleibt die Pflicht zur unverzüglichen Mängelanzeige nach §§ 377, 378 HGB
bei Kaufleuten unberührt. Bei erkennbarer Falschlieferung ist die Ware auf schnellstem Wege vom Kunden
an Jürgen Wanke Medizinal-Service zurückzusenden, die die Frachtkosten erstattet. Die Frist zur Gewährleistung
beginnt am Tag der Rechnungsstellung.  Gewährleistungsansprüche entfallen, wenn der Kunde an
der Ware Veränderungen vornimmt.

Jürgen Wanke Medizinal-Service ist nicht verpflichtet im Rahmen der Inanspruchnahme der Hersteller
aufgrund der Herstellergarantie hiervon betroffene Ware zur Weiterleitung an den Hersteller entgegenzunehmen.
Erfolgt dieses jedoch aus Kulanz, haftet Jürgen Wanke Medizinal-S
ervice gegenüber dem Kunden nur wegen Vorsatz und grober Fahrlässigkeit.
Die kulanzweise entgegengenommene Ware kann Jürgen Wanke Medizinal-Service jederzeit
ohne Angabe von Gründen dem Kunden zur Verfügung stellen. Jürgen Wanke Medizinal-Service haftet nicht aus
dem Garantieversprechen des Herstellers unmittelbar oder mittelbar gegenüber dem Kunden.

Sonderbestimmungen für Fernabsatzverträge


Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht für Verbraucher
(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die
überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit
zugerechnet werden können.)
 
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu
widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von
Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben
bzw. hat.
 
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Jürgen Wanke Medizinal-Service, Mühlenstraße 8a, 14167 Berlin,
Telefonnummer: 030/8332042; Telefaxnummer: 030/8430245,
E-Mail Adresse: info@wankemed.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief,
Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.wankemed.de) elektronisch
ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des
Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
 
Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen
erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die
sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene,
günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn
Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe
Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn,
mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen
dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
 
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben
oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je
nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab
dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns
zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf
der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten
der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser
Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise
der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 
Ausschluss des Widerrufsrechtes:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
x zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine
individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder
die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
x zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum
schnell überschritten würde,
x zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder
der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der
Lieferung entfernt wurde,
x zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer
Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
x zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde,
die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von
Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
x zur Lieferung von Ton
-  oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
x zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement Verträgen.
 
 
Hier können Sie das Widerrufsformular downloaden http://wankemed.de/Widerrufsformular-Wankemed.pdf
 
Vorlage Widerrufsformular :

Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An:
Jürgen Wanke Medizinal-Service
Mühlenstraße 8a

14167 Berlin

Widerruf:
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen
Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*):
________________________________________________________
________________________________________________________
________________________________________________________
Bestellt am (*) /erhalten am (*): _______________________________________________
Name des/der Verbraucher(s): _________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s):
_________________
________________________
______
_______________________

_________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum: _______
___________________________
(*) Unzutreffendes streichen.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
.

Jürgen Wanke Medizinal-Service
Mühlenstraße 8a
14167 Berlin
Handelsregister HRA 10356 Berlin

Ende der Widerrufsbelehrung.


6. Erfüllungsort, Gerichtsstand:

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin, soweit nicht aufgrund vorrangiger gesetzlicher Vorschriften
eine Gerichtsstandvereinbarung ausscheidet.

7. Datenspeicherung:

Gemäß § 28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) weist Jürgen Wanke Medizinal-Service darauf hin,
dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG)
verarbeitet und gespeichert werden können. Diese Daten können nur für eigene geschäftliche Zwecke verwendet werden.
Der Kunde von Jürgen Wanke Medizinal-Service erklärt sich mit dieser Regelung einverstanden.

 8. Salvatorische Klausel und Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Punkte dieser Liefer- und Verkaufsbedingungen unwirksam sein, berührt dies die
Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Unwirksame Bestimmungen sind durch wirksame Bestimmungen
zu ersetzen, die sinngemäß dem gewollten Zweck möglichst nahe kommen.

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

 

 Jürgen Wanke Medizinal-Service
Mühlenstraße 8a
14167 Berlin
Handelsregister HRA 10356 Berlin
USt-ID. DE136158115

 

Zurück

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?

Mehr über...

Bestseller

01. 10 Liter Mischbettharz für Ionenaustauscher ( wiederverwendbar)

63,07 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

02. Rolyan Fingerrinnenschien e, groß

14,88 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

03. Schläuche, schwarz für Rappaport Steth.

9,04 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

04. 20 Liter Mischbettharz für Ionenaustauscher ( wiederverwendbar)

119,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

05. 5 Liter Mischbettharz für Ionenaustauscher ( wiederverwendbar)

35,70 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

06. Zubehör-Set, für Rappaport-Stethosk op

9,04 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

07. Derby Deluxe Toilettensitzerhöh ung, 10cm

118,94 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

08. Rolyan Handtellerschutz, links

18,45 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

09. Painmate TENS-Gerät, Typ: 3001-E

91,04 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

10. Rolyan Fingerrinnenschien e, mittel

14,88 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Hersteller

Parse Time: 0.123s